Geben Sie Ihr Schlüsselwort ein

Durchsuchen Sie die ganze Station Pandemieversorgung

iClean® VTM 510K

Jetzt vollständig von der FDA 510k zugelassen. iClean®-Tupfer gepaart mit viralen Transportmedien. Unsere iClean® VTM-Kits sind hier in Kalifornien auf Lager. Wird sofort versendet.

Spezifikationen

  • Rohr Typ: 10-ml-Polypropylen-Kunststoffröhrchen mit Schraubverschluss
  • Tupfertypen: Nasopharyngeale oder oropharyngeale Nylon-Tupfer in medizinischer Qualität.
  • Medienvolumen: 3.0 ml
  • Transportmedientyp: Universelles Transportmedium, steril, hergestellt aus Salzen, Antibiotika, Konservierungsmitteln für Viren, Chlamydien, Ureaplasmen und Mykoplasmen sowie Sammelröhrchen.
  • pH-Wert der Medien: 7.1-7.5
  • Probenlagertemperatur: Raumtemperatur oder kalte Temperatur, 2–25 °C
  • Medientyp und Zusammensetzung:
  • .Hersteller:HCYTECH
iClean® VTM 510K

Zu den sterilen Virustransportmedien mit pH-Indikator, Antibiotika und Sammelröhrchen gehören:

  • Hank's Balanced Salts Solution (HBSS)
  • Phenolrot
  • Rinderserumalbumin (BSA)
  • HEPES-Puffer
  • Gentamicinsulfat
  • Vancomycin
  • L-Glutaminsäure
  • Colistin

Medien- und Virenstabilität:

  • Unbenutzte Medien können bei Raumtemperatur (15 °C – 25 °C) transportiert und gelagert werden.
  • Die Haltbarkeit unbenutzter Medien beträgt 12 Monate.
  • Nach der Entnahme sollten die Proben bis zu 2 Stunden lang bei Raumtemperatur oder einer kalten Temperatur von 25 bis 48 °C gelagert und transportiert werden.
  • Müssen Proben länger als 48 Stunden gelagert werden, empfiehlt sich eine Kryokonservierung bei -70 °C.

Verwendungszweck

Für die Sammlung, Konservierung und den Transport klinischer Proben zu einem Testlabor. Transportmedium dient als Kulturmedium für den nichtvermehrenden Transport von Proben.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

    Erweitern Sie mehr!