Geben Sie Ihr Schlüsselwort ein

Durchsuchen Sie die ganze Station Pandemieversorgung

Klassifizierung und Klasse von medizinischen Anzügen

Die Rolle von medizinischen Anzügen

Medizinische Anzüge beziehen sich auf Schutzkleidung, die von medizinischem Personal (Ärzte, Krankenschwestern, Personal des öffentlichen Gesundheitswesens, Reinigungspersonal usw.) und Personen verwendet wird, die bestimmte medizinische und Gesundheitsbereiche betreten (z. B. Patienten, Krankenhausbesucher, Personen, die infizierte Bereiche betreten usw.).

Die Rolle der medizinischen Schutzkleidung besteht darin, Bakterien, schädlichen Ultrafeinstaub, Säuren und Laugen, elektromagnetische Strahlung usw. zu isolieren, um die Sicherheit des Personals zu gewährleisten und die Umwelt sauber zu halten.

Das richtige Tragen von medizinischer Schutzkleidung und anderen Schutzprodukten kann eine wirksame Rolle bei der Isolierung und Vorbeugung spielen, indem es eine bakterielle Barriereschicht bildet und Kreuzinfektionen reduziert.

Wichtige Punkte bei der Auswahl medizinischer Schutzkleidung

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Schutzkleidung zunächst die Leistung. Neben den Materialspezifikationen und Sicherheitsanforderungen umfasst die Leistung von medizinischen Anzügen hauptsächlich Schutz, Komfort, physikalische und mechanische Eigenschaften usw.

Zweitens sollte es in Kombination mit der Nutzungsumgebung betrachtet werden. In Anbetracht der Art der Krankheit, nach dem aktuellen klinischen Verständnis der Krankheit, nach der Ätiologie und dem Übertragungsmodus der Krankheit, um zu bestimmen, welche Art von Schutzkleidung zu wählen ist, wie z. B. Blutübertragung, Mundübertragung, Übertragung von Körperflüssigkeiten zur Übertragung der Krankheit, sollten verschiedene gezielte Schutzkleidung wählen. In Fällen, in denen der Übertragungsweg ungewiss ist, sollte der Übertragungsweg der Krankheit so weit wie möglich bestimmt werden, und vorher sollte ein vollständiger Schutz erfolgen.

Klassifizierung medizinischer Schutzkleidung

Material: Es kann in gewebte und nicht gewebte Schutzkleidung unterteilt werden.

Lebensdauer: Es kann in Einweg- und Mehrwegschutzkleidung unterteilt werden.

Verwendung: Kann in tägliche Arbeitskleidung, OP-Kittel, Isolationskleidung und Schutzkleidung unterteilt werden.

Tägliche Arbeitskleidung wird von medizinischem Personal bei der täglichen Arbeit getragen.

Ein OP-Mantel ist ein speziell entworfenes Kleidungsstück, das in einem Operationssaal getragen wird.

Isolationskleidung bezieht sich auf Kleidung, die von medizinischem Personal getragen wird, wenn es mit Patienten in Kontakt kommt oder wenn Familienmitglieder Patienten besuchen.

Schutzkleidung bezieht sich auf die Kleidung, die von Personal in medizinischen Notfällen, in Bereichen mit Infektionskrankheiten, in Bereichen mit elektromagnetischer Strahlung und in anderen speziellen Bereichen getragen wird.

Huachenyang (Shenzhen) Technology Co., Ltd. hält sich an das Prinzip „erstklassige Produkte, erstklassiger Service“ und betrachtet die Produktqualität als Grundlage der Unternehmensentwicklung und ist auf die Herstellung von Beflockungsabstrichen, Rachenabstrichen und oralen Abstrichen spezialisiert , Nasenabstriche, Zervixabstriche, Schwammabstriche, Virenentnahmeröhrchen, Virenkonservierungsflüssigkeit usw.
Mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in der Herstellung im Bereich medizinischer Verbrauchsmaterialien organisiert HCY die Produktion und verwaltet den Vertrieb in strikter Übereinstimmung mit ISO9001 und ISO13485 und verfügt über bestimmte Vorteile in der Branche.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

    Erweitern Sie mehr!