Geben Sie Ihr Schlüsselwort ein

Durchsuchen Sie die ganze Station Pandemieversorgung

Was ist ein beflockter Tupfer? 4 Vorteile von mit Nylon beflockten Tupfern

Vor dem Aufkommen von mit Nylon beflockten Tupfern bestanden die meisten Tupfer, die wir in unserem täglichen Leben verwenden, aus Baumwolle oder Polyester. Der beflockte Tupfer unterscheidet sich stark vom herkömmlichen Tupfer. Es handelt sich um eine Art Einweg-Probentupfer, der aus einem Nylon-Kurzfaser-Flusenkopf und einem ABS-Kunststoffstab besteht, was einen großen Unterschied im Produktionsprozess und in der Leistung aufweist.

Was ist ein beflockter Tupfer?

Nylon beflockter Tupfer
  • Beflockung bezieht sich auf den Vorgang des Aufbringens mehrerer Faserlängen auf die Oberfläche der Beschichtung.
  • Die beflockten Tupfer werden durch eine neue Sprühbeschichtungstechnologie hergestellt, und Millionen von Nylon-Mikrofasern werden durch den Flockprozess der elektrostatischen Aufladung vertikal an der Oberseite des medizinischen Griffs befestigt.
  • Wenn die Spitze des Tupfers fein beflockt ist, handelt es sich um einen beflockten Tupfer.
  • Es kann verwendet werden, um Proben für Mundhöhle, Stomatitis, Nasenhöhle, Nasopharynx und Gebärmutterhals zu sammeln, und kann auch für Labortests usw. verwendet werden.

Die 4 Vorteile von beflockten Nylontupfern

1. Höherer Komfort bei der Probenahme

  • Vertikale Nylonfaser ist sehr weich, beflockte Tupfer sind wie eine Minibürste, bei der Probenahme mit dieser weichen Bürste, damit der Benutzer keinen Fremdkörper spürt.
  • Insbesondere das obere Ende des beflockten Nasentupfers ist dünner und weicher, um bei der Probenahme nicht in die Nasenhöhle zu stechen.

2. Die Freisetzung von beflockten Tupferproben ist größer

  • Die Kapillarwirkung zwischen den Nylonfaserbündeln fördert die starke hydraulische Absorption der flüssigen Probe. Die Probe verbleibt auf der Oberfläche, was das Abwaschen erleichtert. Bei herkömmlichen Wattestäbchen bleibt der größte Teil der gesammelten Probe in der faserigen Matrix des Kopfes eingeschlossen und wird nicht leicht oder in kleinen Mengen freigesetzt.
  • Studien haben gezeigt, dass beflockte Tupfer bis zu 95 % der Probe freisetzen können, im Vergleich zu standardmäßigen Fasertupfern, die nur 25 % der Probe freisetzen können. Daher ist bei einer relativ kleinen Probengröße die Verwendung von beflockten Tupfern förderlicher für eine vollständige Probenahme.

3. Beflockte Tupfer sind biokompatibel und daher ideal für PCR-Arbeiten.

  • Um Schäden an der Probe zu begrenzen und die Genauigkeit des Assays zu verbessern, besteht der Tupfer aus vollständig inerten Komponenten.
  • Dadurch sind beflockte Tupfer ideal für PCR-Arbeiten. Daher sind die neuen beflockten Tupfer für Wissenschaftler, die PCR-Techniken verwenden, PCR-kompatibel und RNase- und DNase-frei.

4. Einfachere Probenhandhabung

Die Spezifikationen der Tupfer, die für verschiedene Probenahmestellen verwendet werden, sind unterschiedlich, und die beflockten Tupfer sind mit unterschiedlichen Bruchstellen konstruiert. Diese Bruchstellen können Ihnen dabei helfen, die Probe nach der Entnahme einfach in das Aufbewahrungsgefäß zu brechen, was sehr praktisch ist.

Huachenyang (Shenzhen) Technology Co., Ltd. hält sich an das Prinzip „erstklassige Produkte, erstklassiger Service“ und betrachtet die Produktqualität als Grundlage der Unternehmensentwicklung und ist auf die Herstellung von Beflockungsabstrichen, Rachenabstrichen und oralen Abstrichen spezialisiert , Nasenabstriche, Zervixabstriche, Schwammabstriche, Virenentnahmeröhrchen, Virenkonservierungsflüssigkeit usw.
Mit mehr als 14 Jahren Erfahrung in der Herstellung im Bereich medizinischer Verbrauchsmaterialien organisiert HCY die Produktion und verwaltet den Vertrieb in strikter Übereinstimmung mit ISO9001 und ISO13485 und verfügt über bestimmte Vorteile in der Branche.

Das vorherige: Der nächste:

Verwandte Empfehlungen

Erweitern Sie mehr!